Deutscher Tierschutzbund e.V.
Tiervermittlung.net - Die größte Tiervermittlung im Netz
Unter Schirmherrschaft des Deutschen Tierschutzbundes e.V.
Deutscher Tierschutzbund e.V.
15.09.2018
Bella Bella (Hund - Mischling)
einfach, lieb
13.09.2018
Caramelo Caramelo (Hund - Mischling)
Kleines Angsthäschen sucht liebevolle und einfühlsame Menschen



Bereits als Welpe wurde Caramelo mit seinen drei Geschwistern von einer Straße bei Granada/Spanien aufgelesen. Die Finderin, eine ältere Dame, behielt die Kleinen bei sich zuhause auf ihrem Grundstück, wo sie zwar mit dem Nötigsten versorgt wurden, aber weder Erziehung erhielten noch Erfahrungen mit der Außenwelt sammeln konnten. Als die Frau einige Zeit danach verstarb, brachte eine Nachbarin die verschüchterten Geschwister in unser Partner-Tierheim Albolote/Granada.



Als sie dort ankamen, klebten die vier wie ein einziges großes Wollknäuel aneinander und schauten mit großen verschreckten Augen in die ihnen unbekannte Welt. Mittlerweile sind die Zwerge aber schon entspannter. Zwei der Geschwister haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Nun ist Caramelo an der Reihe. Er befindet sich inzwischen bei uns in Kronach und möchte auch endlich eine Chance bekommen.



Da Caramelo bei der älteren Frau abgeschottet von der Außenwelt aufgewachsen ist, hatte er kaum Gelegenheit, all die vielen Erfahrungen zu machen, auf die ein normal heranwachsender Welpe üblicherweise stößt. Daher ist er in unbekannter Umgebung und in ungewohnten Situationen, vor allem aber bei fremden Menschen anfangs sehr ängstlich und zurückhaltend. Er braucht Zeit, um aufzutauen.



Sobald Caramelo Vertrauen gefasst hat, ist er aber sehr verschmust und anhänglich. Er krabbelt seinen Menschen dann sogar auf den Schoß und leckt ihnen Hals und Hände ab. Er kann durchaus ein kleiner Pfiffikus sein. Hinter seinem Unschuldsgesichtchen schlummert ein kleiner Frechdachs, der mit der Zeit zutage kommt, wenn er etwas aufgetaut ist.



Da ihm fremde Personen aber zumindest am Anfang sehr unheimlich sind, braucht er Menschen, die

ihn nicht gleich bestürmen, sich über ihn beugen und unbedingt streicheln wollen. Er weiß schließlich nicht, dass sie es gut meinen, sondern empfindet es nur als unheimlich und bedrohlich, wenn man ihm zu viel Aufmerksamkeit widmet. Wenn man ihn aber einfach in Ruhe lässt, mit ihm Gassi geht, ohne ihn gleich anzufassen, merkt er am schnell, dass alles in Ordnung ist und keine Gefahr von der neuen Person ausgeht. Er entspannt sich dann in der Regel recht schnell und kommt von sich aus, um erste zarte Freundschaftsbande zu knüpfen.



Wie schon erwähnt ist Caramelo bei seinen Bezugspersonen superlieb, verschmust und anhänglich. Er ist gutmütig und lässt alles mit sich machen.



Kinder allerdings scheinen nicht so nach seinem Geschmack zu sein. Wir denken, dass ihm Kinder, die ja gerne herumtoben, auf ihn zurennen und ihn am liebsten sofort knuddeln und drücken möchten, einfach zu viel sind. Um seine Unsicherheit herunterzuspielen und sich größer zu machen, bellt er Kinder dann teilweise gerne an. Wir möchten Caramelo daher nur in eine Familie ohne Kinder vermitteln. Vernünftige Jugendliche sind natürlich kein Problem. Mit seiner Gassigeherin, einem 13jährigen Mädchen, ist Caramelo ein Herz und eine Seele.



Mit seinen Hundekumpels versteht sich Caramelo in der Regel zwar gut, er macht aber auch gern mal auf „dicke Hose“ und motzt einen unliebsamen Rivalen an. Wir würden ihn daher am liebsten als Einzelhund oder zu einer souveränen Hündin vermitteln.



Für unseren kleinen Hundemann suchen wir nun Menschen, die Geduld mit ihm haben und ihm die Zeit geben, die er braucht, um Vertrauen zu fassen und die Welt kennenzulernen. In seinem neuen Zuhause sollte es nicht zu turbulent zugehen. Eine ruhige Stadtrandlage oder eine ländliche Umgebung wäre ideal als Wohnort für ihn. Er soll in Ruhe die Welt kennenlernen können.



Und natürlich muss Caramelo auch noch viel lernen, angefangen vom Benimm in einem Menschen-Haushalt bis hin zu den unterschiedlichen Kommandos. Er ist alles andere als ein fertiger Hund! Doch die Mühe lohnt sich, denn Caramelo ist so eine Zuckerschnute und wird sich mit etwas Hilfestellung ganz sicher zu einem tollen Begleiter entwickeln.



Könnten Sie sich vorstellen, unseren schüchternen kleinen Hundebuben bei sich aufzunehmen? Haben Sie Geduld und Zeit für ihn? Möchten Sie ihm viel Liebe und Geborgenheit schenken und erleben, wie schön es ist, wenn er allmählich auftaut und aufblüht?
13.09.2018
Eboony, Ebru und Ebun Eboony, Ebru und Ebun (Katze - Hauskatze)


Mini-Faucherle suchen verständnisvolle Adoptiveltern



Die Mama dieser winzigen Fellknäuel ist eine wild lebende Bauernhofkatze, die sich bis jetzt allen Einfang- und Kastrationsversuchen erfolgreich widersetzt hat. Umso schlimmer ist es, dass sie jedes Jahr erneut Junge bekommt, die ohne menschlichen Kontakt natürlich genauso scheu werden wie die Frau Mama und sich in einigen Monaten genauso unkontrolliert weiter vermehren. Und wieder dreht sich die Spirale des ewigen Leids der unerwünschten Bauernhofkatzen…



Um wenigstens diese Babys vor dem oftmals schweren und kurzen Leben als Straßenkatzen zu bewahren, gelang es Anwohnern, sie rechtzeitig, im zarten Alter von 6 Wochen, einzufangen. Freilich wäre es natürlich besser, wenn die Kleinen länger bei ihrer Mama hätten bleiben können. Aber wer weiß, ob man sie dann noch erwischt hätte! Außerdem wird es immer schwieriger, die kleinen Wildfänge zu zähmen, je älter sie sind. Auch wenn es nicht ideal ist – die Katzenkinder fressen immerhin schon selbst, sind gesund und munter und so hoffen wir, dass wir liebevolle Familien für sie finden, die sie gut versorgen und bei denen sie in Sicherheit und Geborgenheit erwachsen werden dürfen. Als wild aufwachsende und stets unerwünschte Bauernhofkatzen hätten sie diese Chance nicht…



Allerdings suchen wir für Ebony, Ebun und Ebru ganz besondere Menschen, denn die Kleinen sind noch sehr scheu. Wer sich eine Katze wünscht, die man sofort auf den Arm nehmen und streicheln kann, wird von Ebony, Ebun und Ebru enttäuscht sein. Denn im Moment finden die drei Schwestern uns Menschen einfach nur gruselig. Und so verstecken sie sich im hintersten Winkel, wenn sie merken, dass man sich nähert, sie kauern sich schutzsuchend aneinander und fauchen wie kleine Tiger.



Gottseidank sind sie jedoch in einem Alter, in dem man sie noch relativ schnell umgewöhnen kann. Viel Geduld und Verständnis sind jedoch dazu notwendig. Von heute auf morgen geht so ein Lernprozess natürlich nicht und so kann es sein, dass sich die kleinen neuen Hausbewohner erst mal tagelang unter einem Schrank verstecken. Auch ist es im Moment noch besser, sie mit dicken Handschuhen hochzuheben, auch wenn sie sich ab und zu schon mit bloßem Finger vorsichtig streicheln lassen.



Wir sind jedoch davon überzeugt, dass unsere drei wilden Schwestern keine hoffnungslosen Fälle sind, sondern durchaus das Potential zu freundlichen und angenehmen Schmusekatzen in sich tragen. Um dies hervorzulocken, suchen wir nun katzenerfahrene und verständnisvolle Menschen, die die Herausforderung annehmen.



Sie sollten keine kleinen Kinder, sondern eine ruhige Wohnsituation mit festen Alltagsritualen haben, denn Lärm, Trubel und ständig wechselnde Besucher sind nicht ideal für die Eingewöhnung unserer kleinen Wildlinge. Gleiche Tagesabläufe und ruhige Stimmen tun ihnen dagegen gut.



Auch wenn es natürlich traumhaft wäre, wenn die drei Schwestern zusammen bleiben könnten, werden wir sie auch einzeln vermitteln. Es wäre aber schön, wenn noch eine andere, gut verträgliche Katze im Haushalt leben würde, von der sie sich einiges abschauen könnten.



In der Anfangszeit sollten die Neulinge erst einmal nur in einem Raum untergebracht werden. Im ganzen Haus würden sie sich hoffnungslos verlaufen und dann sicher auch das Klo nicht mehr finden. Zunächst sollten die Babys einen einzigen Raum erkunden und dann, wenn sie schon etwas sicherer und zutraulicher geworden sind, ihren Horizont so nach und nach auf das ganze Haus (oder die Wohnung) erweitern.



Da Ebony, Ebun und Ebru noch so klein sind, können sie gleichermaßen an reine Wohnungshaltung wie auch an Freigang gewöhnt werden. Wenn sie nicht nach draußen dürfen, wäre ein vernetzter Balkon super, damit sie auch mal in der Sonne liegen können. Bevor sie die große weite Welt vor der Haustür erforschen dürfen, sollten sie natürlich erst noch viel älter und gut eingewöhnt sein.



Nun sind echte Katzenliebhaber gefragt! Auch wenn sie zum Anbeißen süß aussehen – im Moment sind Ebony, Ebun und Ebru noch keine Schmusetiere. Doch sie könnten es werden – mit viel Geduld und Verständnis… Wer nimmt die Herausforderung an und möchte unseren kleinen Sorgenkindern ein glückliches Leben ermöglichen?
13.09.2018
Ullrich Ullrich (Katze - Hauskatze)
SOS! Dringend Zuhause für scheuen Kater gesucht!



Ullrich wurde verletzt und herrenlos in Küps aufgefunden und ins Tierheim gebracht. Er hatte eine kleine Wunde auf der Stirn (eventuell eine Bisswunde durch einen anderen Kater), die auf den ersten Blick gar nicht so schlimm aussah. Beim Tierarzt stellte sich dann aber unter Narkose heraus, dass sich ein Abszess gebildet hatte, der innerlich bis zur Stirn hoch ging und voller Eiter steckte. Was muss Ullrich für Schmerzen gelitten haben! Dank einer Behandlung mit hoch dosiertem Antibiotikum und mehreren Spülungen heilte die Verletzung gottseidank aber schnell ab und heute ist Ullrich wieder fit wie ein Turnschuh.



Je besser sich Ullrich allerdings fühlte, desto weniger ließ er sich anfassen… Schon die Behandlung war nur mit großer Vorsicht und dicken Handschuhen möglich, aber nun, da es ihm wieder gut geht, möchte er am liebsten überhaupt nichts mehr mit uns Menschen zu tun haben. Ganz selten lässt er sich mal vorsichtig streicheln, wenn er gut gelaunt ist. Wir nehmen an, dass Ullrich von einer wild lebenden Straßenkatze geboren wurde, in Freiheit aufgewachsen ist und noch nie ein richtiges Zuhause hatte. Daher kennt er den engen Umgang mit uns Menschen nicht und findet das Eingesperrt-Sein extrem unheimlich.



Tagein, tagaus liegt er in unserem Katzenzimmer auf einem Liegebrettchen ganz weit oben oder in einer versteckten Ecke, so weit entfernt von uns Menschen wie möglich. Dann drückt er sich an die Gitterstäbe und man sieht ihm nur zu deutlich an, dass er am liebsten hindurchkrabbeln und in die Freiheit entkommen möchte. Sein schützendes Plätzchen verlässt er nur, wenn gerade niemand in der Nähe ist oder – gezwungenermaßen – wenn man zu dicht an ihn heran geht.



Eine Vermittlung als Familienmitglied ist absolut hoffnungslos, da es kaum Menschen gibt, die bereit sind, so einen Wildfang aufzunehmen. Einfach wieder auf die Straße möchten wir Ullrich aber auch nicht setzen, denn wir wissen nicht, ob er dort gefüttert wird.



Andererseits kann Ullrich doch nicht sein ganzes Leben hinter tristen Tierheim-Gittern dahinvegetieren – ohne Hoffnung auf Freiheit! Niemals mehr Mäuse fangen, niemals mehr durch Felder und Wiesen pirschen, auf Bäume klettern oder in der Sonne liegen – was für trostlose Aussichten!



Um unserem Sorgenkind Ullrich solch ein Leben zu ersparen, suchen wir daher dringend einen tierlieben Bauern- oder Reiterhof, der nichts gegen einen Mäusefänger mehr einzuwenden hat. Ullrich braucht nichts weiter als einen warmen und trockenen Schlafplatz im Stall und etwas Futter. Mit anderen Katzen versteht er sich recht gut und hält meist Abstand, so dass es eigentlich keine Probleme mit der Verträglichkeit geben sollte.



Selbstverständlich ist Ullrich inzwischen auch kastriert, so dass er keinen weiteren unerwünschten Nachwuchs zeugen kann.



Es könnte auch durchaus sein, dass er mit der Zeit noch zutraulicher wird, wenn er ein geregeltes Leben und immer dieselben Menschen um sich herum hat. Oft ist es so, dass selbst scheue Katzen irgendwann Vertrauen fassen, wenn sie nur noch gute Erfahrungen machen, wenn man sie nicht bedrängt, sondern sie ganz allein entscheiden können, ob sie Freundschaftsbande mit bestimmten Menschen knüpfen möchten.



Wir würden für Ullrich übrigens keine Vermittlungsgebühr verlangen, sondern sind froh, wenn er irgendwo gut unterkommen könnte. Wer hat ein Herz und schenkt unserem traurigen Wildling ein gut versorgtes Leben in Freiheit?
09.09.2018
Paolina Paolina (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
1. Mai 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
04.09.2018
Ortica Ortica (Katze - Europäische Hauskatze)
sehr verschmust und lieb
03.09.2018
Bella Bella (Hund - Pointer Mischling)
Unkomplizierte, menschenbezogene Hündin sucht eine aktive Familie



Bella hielt sich wochenlang in einer Ortschaft bei Granada/Spanien auf. Auf der verzweifelten Suche nach Zuwendung und natürlich auch nach Futter lief sie immerzu hinter den Menschen her und flehte geradezu um Hilfe. Viel Erfolg hatte sie damit aber leider nicht, denn als sie schließlich in unser Partner-Tierheim Albolote/Granada kam, war sie völlig abgemagert, dehydriert und schon sehr schwach auf den Beinen.



Natürlich wurde sie sofort dem Tierarzt vorgestellt. Aber abgesehen von Futter und Wasser brauchte sie nichts weiter, um wieder auf die Beine zu kommen. Nur an ihrem Hals konnte man noch erkennen, dass sie offenbar sehr lange angekettet gelebt haben muss. Mehr wissen wir über ihre Vorgeschichte nicht.



Bella hatte übrigens eine kleine Überraschung für die Tierpfleger versteckt: so abgemagert wie sie war, war sie dennoch trächtig! Niemand hatte es bemerkt, da sie klapperdürr war! Sie können sich vielleicht vorstellen, wie erstaunt die Tierpfleger waren, als sie nach einiger Zeit drei Welpen zur Welt brachte! Einer war allerdings bereits tot, ein zweiter starb ein paar Stunden nach der Geburt. Nur ein Welpe überlebte und fand zum Glück direkt in Spanien ein neues Zuhause. Welche Not muss diese arme Hündin gelitten haben, ganz allein auf der Straße, schwanger, hungrig und durstig! Wir sind so froh, dass Goldstück Bella nun gerettet ist!



Bella hat übrigens vermutlich seit ihrer Geburt einen verdrehten Kiefer, mit dem ihr Gesicht ein bisschen so aussieht, als sei sie verärgert. Die Fehlstellung des Kiefers beeinträchtigt sie aber überhaupt nicht beim Fressen und Trinken. Sie lebt damit wie ein ganz normaler Hund. Wir finden, dass ihr dieses Aussehen eine ganz besondere Note verleiht und haben sie daher nur umso mehr ins Herz geschlossen.



Was Bellas Charakter angeht, kann man eigentlich nur Positives berichten: Bella ist eine sehr freundliche, anhängliche und menschenbezogene Hündin, die offen auch auf völlig fremde Menschen zugeht und eine richtig gute Seele ist. Auch mit Kindern ist sie gut verträglich.



Altersgemäß ist Bella natürlich sehr aktiv, temperamentvoll und unternehmungslustig. Sie braucht viel Auslastung und Bewegung, um glücklich zu sein, und gibt sich nicht mit einer Runde um den Block zufrieden. Sie spielt sehr gerne, sowohl mit ihren Hundekumpels als auch mit Menschen, und liebt Bälle.



Auf der anderen Seite ist Bella aber auch eine große Schmusebacke und genießt es, gestreichelt zu werden. Gerne kuschelt sie sich dann an ihre Menschen, sie sucht Körperkontakt und Geborgenheit.
An der Leine geht Bella sehr gut mit. Sie zeigt keinerlei Ängste vor Straßenlärm, unbekannten Situationen oder Menschen. Auch im Auto fährt sie ruhig und entspannt mit.



Mit ihren Artgenossen ist Bella in der Regel gut verträglich. Sie möchte allerdings schon ganz gerne die Chefin sein und drängelt sich gerne vor, wenn es um Streicheleinheiten oder Futter geht. Als Zweithund bei einer ebenfalls recht dominanten Hündin könnte es vielleicht zu Zickereien kommen. Mit Rüden oder Hündinnen, die ihr die Rudelführung überlassen, kommt sie dagegen gut aus und auch bei Hundebegegnungen beim Spazierengehen gibt es keine Probleme.



Für Bella suchen wir aktive Menschen, die viel Zeit für sie haben und sie auslasten können. Sie wäre sicher eine prima Begleiterin für sportliche Menschen und hätte sicher nichts gegen Joggingrunden oder lange Wanderungen einzuwenden. Für Couch-Potatoes ist sie nicht geeignet!



In ihrer neuen Familie können auch gerne Kinder leben. Da Bella sehr unkompliziert und leicht zu führen ist, kämen sicher auch Hundeanfänger gut mit ihr zurecht. Der Besuch einer Hundeschule kann natürlich nie schaden, zumal Bella als spanische Straßenhündin natürlich noch nicht erzogen ist und alle Kommandos erst noch lernen muss.



Bella scheint sehr anpassungsfähig zu sein. An das Leben im Tierheim hat sie sich schnell gewöhnt. Trotzdem soll das Tierheim natürlich nicht ihre Endstation sein, sondern vielmehr ihr Sprungbrett für den Start in ein neues Leben bei einer tollen Familie! Daher nun unsere Frage: Welche lieben Menschen möchte unserem Sonnenschein Bella ein wohl umsorgtes und glückliches Zuhause auf Lebenszeit schenken?
03.09.2018
Tania Tania (Hund - Deutsch Kurzhaar)
Traumzuhause für unser blindes Goldstück Tania gesucht!



Wenn Tiere sprechen könnten, hätte Tania sicher einiges zu erzählen – leider wohl kaum Gutes… Wir staunen immer, wie viel Leid manche Tiere ertragen müssen und sich trotzdem immer noch so liebevoll und freundlich uns Menschen gegenüber verhalten. Auch Tania ist vom Schicksal bisher ganz sicher nicht verwöhnt worden.



Die liebe Seele wurde am Tor unseres spanischen Partner-Tierheims Albolote/Granada angebunden. Leider hat sich der Vorbesitzer nicht die Mühe gemacht, Informationen über sie zur Verfügung zu stellen. Er hat sich einfach aus dem Staub gemacht und unseren Kollegen in Spanien eine Hündin überlassen, um die sich schon seit sehr langer Zeit niemand mehr gekümmert zu haben schien. Denn Tania war in einem miserablen gesundheitlichen Zustand: fast blind, ihre Nase war ausgetrocknet, sie war klapperdürr und roch furchtbar, so als sei sie lange Zeit irgendwo eingesperrt gewesen, außerdem waren ihre Krallen extrem lang. Ob jemals jemand mit ihr spazieren gegangen ist? Sie hat außerdem am Hinterteil ein paar weiche „Beulen“ (Lipome, ungefährliche Fettgeschwulste) und wie sie ihre Hinterbeine stellt, sieht ebenfalls etwas merkwürdig aus. Vermutlich war sie lange Zeit angekettet und hatte nicht genügend Bewegungsfreiheit.



Wie es nicht anders zu erwarten war, hatte Tania natürlich keinen Chip und so gab es keine Chance herauszufinden, wer die arme Hündin so erbärmlich gehalten und anschließend herzlos entsorgt hat.



Kurz nach ihrer Ankunft in unserem Partner-Tierheim schien Tania übrigens noch ein bisschen auf einem Auge zu sehen. Selbstverständlich wurde sie sofort einem Tierarzt vorgestellt, der bei ihr eine Netzhauterkrankung diagnostizierte, die sehr schnell fortgeschritten ist und ihr letztlich das Augenlicht komplett raubte, was laut Tierarzt auch irreversibel ist. Das einzige, was man noch für sie tun konnte, war das operative Zurückschieben der Linse, damit diese nicht an der Hornhaut reibt und Tania nicht stört. Zuvor hatte sie sich dort mit der Pfote ständig gekratzt, nun fühlt sie sich merklich besser. Mehr lässt sich laut Tierarzt leider nicht für Tania tun.



Wie man sich gut vorstellen kann, hatte sie in Spanien aufgrund ihres Alters und ihrer Behinderung keinerlei Vermittlungschancen. Daher durfte sie Ende Juli schließlich zu uns nach Kronach ausreisen. Wir wissen, dass es nicht einfach sein wird, ein Zuhause für einen blinden Hund zu finden. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf! Und schließlich ist Tania so ein Schatz, dass es doch irgendwo auf der Welt jemand geben muss, der das anerkennt und sich nicht an ihrer Blindheit stört.



Tania selbst kommt übrigens erstaunlich gut mit ihrer Behinderung zurecht. Sie will auch kein Mitleid von uns, kein Bedauern dieses „ach so armen“ Hundes. Das nützt ihr gar nichts. Sie hat sich bestens arrangiert und möchte so weit wie möglich als normaler Hund behandelt werden. Alles, wonach sie sich sehnt, ist auch auf der Wunschliste „normaler“ Hunde zu finden: Liebe, Geborgenheit, Sicherheit, ein gefüllter Futternapf und ein gemütlicher Schlafplatz.



Wenn Tierheim-Besucher Tania beobachten, können sie oft gar nicht glauben, dass sie blind ist, so zielsicher bewegt sie sich. Wer denkt, sie würde sich vorsichtig und langsam vorantasten, kennt Tania nicht. Sie ist im Gegenteil nur selten langsam unterwegs, meist rennt sie fröhlich herum, springt auch an ihren Menschen hoch oder spielt mit ihren Hundekumpels. Sie weiß genau, wo im Hundegarten die Hütten stehen und geht mit schlafwandlerischer Sicherheit außen herum. Auch kennt sie ihren Zwinger, sie weiß, wo die Tür aufgeht, wo ihre Decke liegt und wo Futter und Wasser stehen.



Das einzige, was Tania oft nicht findet, sind die Spielsachen, denn die liegen natürlich immer woanders, weil sie die Hunde herumtragen. Dabei liebt sie Taue oder Bälle über alles! Wenn man ihr ein Spielzeug ins Maul gibt, ist sie daher stolz wie Oskar. Noch lieber mag sie es, wenn einer ihrer Hundekumpel ein Zerrspiel mit einem Tau mitspielt. Wenn der andere dann irgendwann loslässt, ist sie ganz enttäuscht. Wenn Tania hört, dass andere Hunde spielen, geht sie gleich in ihre Nähe und versucht, irgendwie mitzuspielen, was natürlich nicht immer leicht ist.



Auch beim Spazierengehen lässt sich Tania so wenig wie möglich durch ihre Behinderung einschränken. Sie prescht fröhlich drauf los und ist alles andere als ängstlich oder vorsichtig. Klar, manchmal muss man sie natürlich mit der Leine zurückhalten, wenn sie gegen einen Baum rennen oder in einen Graben fallen würde. Aber meist weiß sie instinktiv, wo der Weg ist und wie sie laufen muss. Sie orientiert sich sehr gut an den Stimmen ihrer Menschen und reagiert auch sofort auf ihren Namen. Trotzdem sollte man sie aber nur mit Leine ausführen, alles andere wäre zu gefährlich.



Charakterlich ist Tania einfach ein Schatz, man kann es nicht anders sagen. Sie ist superlieb zu allen Menschen, fremdelt nicht, sondern möchte sofort mit jedermann Freundschaft schließen. Sie ist sehr gutmütig und lässt alles mit sich machen. Selbst beim Tierarzt ist sie entspannt und geduldig. Wir denken, dass sie auch gut mit Kindern auskäme. Aufgrund ihrer Behinderung, die trotz allem etwas Rücksichtnahme und besondere Aufmerksamkeit erfordert, möchten wir sie aber nicht in eine Familie mit ganz kleinen Kindern vermitteln.



Tania ist eine geborene Schmusebacke. Neben dem Spielen mit Bällchen & Co gibt es für sie nichts Schöneres als mit ihren Menschen zu kuscheln. Dabei schmiegt sie sich ganz eng an und möchte schier in ihre Menschen hineinkriechen. Übrigens nimmt sie auch gern die Hände ihrer Bezugspersonen ins Maul (ganz vorsichtig natürlich!) und läuft auch manchmal ein paar Schritte damit, so als wolle sie von ihnen geführt werden – für einen blinden Hund, der außer seinem Gehör und seinem Geruchssinn ja besonders auf Berührungen angewiesen ist, durchaus verständlich…



Wenn man bedenkt, dass Tania früher sicher niemals ein schönes Hundeleben hatte, ist es umso erstaunlicher, wie freundlich und aufgeschlossen sie uns Menschen begegnet. Vermutlich hat sie einen großen Nachholbedarf…



Auch wenn Tania sehr gern Gassi geht, spielt und herumtollt, ist sie dennoch im Großen und Ganzen ein eher ruhiger Hund mit angenehmen Wesen. Ihre Sturm-und-Drang-Zeit ist definitiv vorbei. Daher denken wir, dass sie auch in der Wohnung brav wäre und bestimmt auch mal allein bleiben kann. Sie wäre auch für ältere, aber noch rüstige Menschen geeignet.



Mit anderen Hunden ist Tania gut verträglich, drängelt sich aber immer gern vor, wenn es ums Futter und Streicheleinheiten geht. Die Butter lässt sie sich von ihren Hundekumpels nicht vom Brot nehmen! Sie ist super anhänglich und möchte am liebsten immer ganz nah bei ihren Bezugspersonen sein. Wenn die anderen Hunde sie dann zu sehr bedrängen oder nerven, schimpft sie schon mal kurz, meint es aber nicht böse.



Für unseren besonderen Liebling suchen wir nun dringend nach einem liebevollen Zuhause, da wir sie im Tierheim nicht so betreuen und Rücksicht auf sie nehmen können, wie es für einen blinden Hund notwendig wäre. Es wäre schön, wenn ihre neuen Menschen über ein ebenerdiges Haus mit eingezäuntem Garten verfügen, wo Tania gefahrlos eigene Runden drehen kann. Selbstverständlich soll der Garten gemeinsame Spaziergänge aber nicht ersetzen!



Ihre neuen Menschen sollten auch nach Möglichkeit keine passionierten „Möbelrücker“ sein, die gerne mal das Mobiliar umstellen. Tania braucht natürlich ein bisschen Zeit, um sich an Hindernisse zu gewöhnen, doch sie lernt schnell und umgeht diese dann. Sie kann gerne in einer Familie mit einfühlsamen Kindern leben, aber auch bei älteren Menschen.



Möchten Sie Tania bei sich aufnehmen und ihr Hundeleben endlich lebenswert machen? Möchten Sie ihr all die Liebe und Aufmerksamkeit schenken, die sie sicherlich niemals in ihrem Leben erfahren hat? Bitte melden Sie sich, denn Tania wartet schon sehnsüchtig!
01.09.2018
Minu Minu (Katze - Maine Coon)
zurückhaltend, vorsichtig
01.09.2018
Pietro Pietro (Katze - Europäisches Kurzhaar)
sehr lieb und zutraulichsehr groß
27.08.2018
Quendolino Quendolino (Katze - Hauskatze)
Wer schenkt Katzenopi Quendolino wieder neue Hoffnung?



Traurig sitzt der stattliche Kater Quendolino im Katzenzimmer des Tierheims Kronach. Kaum jemand hat Augen für ihn – und schon gar nicht, wenn lauter kleine drollige Kätzchen um ihn herum toben, spielen und ihre Kapriolen machen. Mit so viel geballter Niedlichkeit kann ein älterer Katzenopi eben nicht mithalten.



Noch dazu hat Quendolino leider überhaupt nichts Besonderes an sich, das den Besuchern ins Auge stechen würde. Mit seiner grau getigerten Fellfarbe ist er ein typischer Feld-Wald-und-Wiesenkater, wie sie zu tausenden durch Felder und Wiesen stromern. Auch sein bereits etwas fortgeschrittenes Alter bringt ihm keine Pluspunkte bei den Besuchern, eher im Gegenteil… Und so geht der ältere Tigerkater einfach unter, niemand nimmt ihn so richtig wahr…



Doch das darf und soll nicht sein! Wir wollen für Quendolino in die Bresche springen und ihn potentiellen Katzenadoptanten besonders ans Herz legen, denn dieser unscheinbare Katzenopi hat ein Herz aus Gold! Er hat es nicht verdient, hinter Tierheimgittern zu versauern, sondern möchte einen glücklichen Lebensabend im Schoß einer eigenen Familie verbringen!



Quendolino mag mit seiner getigerten „Tarnfarbe“ vielleicht nicht sofort ins Auge stechen, aber umso mehr freut er sich, wenn man ihn dennoch beachtet und sich mit ihm beschäftigt. Er ist ein richtig lieber Kerl, zutraulich und ohne Angst vor fremden Menschen, der es einfach nur genießt, gestreichelt und liebkost zu werden. Dann schnurrt er seinen Menschen um die Beine und räkelt sich genüsslich.



Selbst Kinder, die mit ihren Eltern im Katzenzimmer zu Besuch waren, konnten ohne weiteres mit ihm schmusen. Trotzdem könnte er vielleicht auch gerade mal keine Lust auf Streicheleinheiten haben und dann entsprechend ungnädig reagieren. Wir haben dies zwar noch nicht erlebt, aber da Katzen nun mal eigenwillige kleine Paschas sind, muss man immer mal damit rechnen. Bis jetzt zeigte sich Quendolino im Tierheim aber als liebenswerter und gutmütiger Teddybär.



Mit den anderen Katzen ist er relativ gut verträglich, wobei er aber schon mal einen Faucher oder einen Pfotenhieb austeilen kann, wenn ihn eine der Kleinen gar zu sehr nervt oder ein erwachsener Rivale ihm ebenfalls grob kommt. Mit einer gut sozial verträglichen Katze ohne Starallüren könnte er aber sicher ohne weiteres zusammenleben.



Auf Hunde ist Quendolino allerdings nicht gut zu sprechen. Dann wird er noch größer als er ohnehin schon ist, verwandelt sich in eine Bürste und geht drohend auf den vermeintlichen Feind zu. Angst hat er nicht, unser Katzenopi, sondern er weiß sich seiner Haut zu wehren! In ein Zuhause mit ebenfalls anwesendem Hund sollte er daher vielleicht nicht unbedingt vermittelt werden.



Quendolino durfte sein ganzes Leben lang Freigang haben. Daher bleibt bei der Frage „Wohnungshaltung oder Freigänger“ natürlich nur eine Antwort übrig: Unser stattlicher Grautiger möchte natürlich auch weiterhin durch Feld und Wiesen streifen, interessante Gerüche erkunden, auf Bäume klettern, Mäusen nachjagen, in der Sonne liegen oder sein Revier abstecken. Dass er dies im Tierheim im Moment nicht kann und er noch dazu auf so engem Raum mit seinen Artgenossen zusammen gepfercht ist, macht Quendolino sehr zu schaffen. Er vermisst seine Freiheit!



Allerdings macht die schönste Freiheit keinen Spaß, wenn man kein gemütliches Schlafplätzchen, keinen stets gefüllten Futternapf und keine streichelnden Hände um sich hat. Daher soll Quendolino in seinem neuen Zuhause beides haben: eine Familie, die ihn umsorgt, ihn lieb hat und für ihn da ist, und die Möglichkeit, auch mal draußen herumzustromern. Letzteres ist natürlich nur nach einer gewissen Eingewöhnungszeit und in verkehrsberuhigter Umgebung möglich.



Wir wissen nicht, was Quendolino in seiner Vergangenheit schon alles erlebt hat. Ganz sicher hat er nicht nur positive Erfahrungen gemacht. Das beweist seine plötzliche Panik, als die Tierpfleger versuchten, mit einer Katzenangel mit ihm zu spielen. Sobald er das Stöckchen sah, nahm er sofort Reißaus und kam erst wieder zum Vorschein, als wir es weggelegt hatten.



Umso mehr finden wir, dass dieser sympathische und dankbare Katzenopi ein liebevolles Zuhause verdient hat – auch wenn er nicht mehr der Jüngste und nicht mehr so verspielt und drollig ist wie all die kleinen Kätzchen. Gerade ein älterer Katzenherr hat doch auch seine Vorzüge und seinen Charme, wie zum Beispiel sein angenehmes, ruhiges und unkompliziertes Wesen. Wer schaut nicht weg, sondern macht unseren Quendolino wieder glücklich?
27.08.2018
Mia Mia (Hund - Mischling)
Wer möchte Mia mit den lachenden Augen glücklich machen?



Auf den ersten Blick mag man vielleicht denken, dass Mia ein gewöhnlicher schwarzer Mischlingshund sei, unauffällig und nur einer unter vielen. Doch wenn man genauer hinschaut, merkt man gleich, dass Mia etwas Besonderes ist, denn sie hat das gewisse Etwas. Betrachten Sie doch mal ihre Augen! Sie strahlen regelrecht und die weißen Stichelhaare außen herum betonen diesen Eindruck noch. Sie schaut immer richtig begeistert. Und genau das ist es, was sie für uns unwiderstehlich macht.



Unglaublicherweise gibt es aber trotzdem Menschen, die ihrem Charme widerstehen können. Immerhin wurde die arme Seele in Spanien gefunden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wollte sie jemand los werden und hat sie einfach auf der Straße ausgesetzt. So kam Mia in unser Partner-Tierheim Albolote/Granada und von dort aus Ende Juli zu uns nach Kronach.



Wenn wir Mia anschauen, müssen wir unwillkürlich schmunzeln. Ihre leuchtenden Augen vertreiben sofort jegliche schlechte Laune und man hat das dringende Bedürfnis, sie zu streicheln und zu knuddeln. Und das darf man auch, denn Mia ist zutraulich, freundlich zu jedermann, gutmütig, anhänglich und einfach nur lieb. Sie liebt es, wenn man sie streichelt und freut sich riesig, wenn man ihr Aufmerksamkeit schenkt und sie in der Nähe ihrer Menschen sein darf. Wir denken, dass sie auch mit vernünftigen Kindern keine Probleme hat.



Mia hat eigentlich nur einen „Nachteil“ – wenn man das überhaupt so nennen mag: Andere Hunde findet sie nicht gerade toll. Beim Spazierengehen klappt es zwar meist (aber nicht immer, es gibt auch Zeitgenossen, die sie nicht einmal auf neutralem Gebiet leiden kann), aber ihr eigenes Revier möchte sie auf keinen Fall mit einem Rivalen teilen. Sie möchte Herrchen und Frauchen ganz für sich haben und hat immer Angst, dass sie in Punkto Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit zu kurz kommen könnte. Mia ist einfach eine Einzelprinzessin und sollte daher auch einen Einzelplatz bekommen.



Auch wenn Mia – ihre grauen Strähnchen belegen dies ebenfalls – nicht mehr ganz jung ist, ist sie trotzdem immer noch eine Sportskanone. Sie ist topfit, besteht nur aus Muskeln und hält bei jedem Spaziergang locker mit. Ihr besonderes Steckenpferd ist das Spielen mit Bällchen. Davon kann sie nie genug bekommen und ihre Strahleaugen leuchten dann besonders. Für eine kurze Runde um den Block hat sie auf jeden Fall zu viel Temperament, etwas mehr darf es daher schon sein.



Die große Sturm- und Drang-Phase der Jugend hat sie natürlich trotzdem schon hinter sich und so ist sie ein sehr angenehmer Hausgenosse – nicht zu wild, aber auch noch so fit, um alles begeistert mitzumachen.



Erzogen scheint Mia bisher leider nur wenig. Aber das lässt sich auf jeden Fall nachholen, denn Mia ist intelligent, aufmerksam, neugierig und möchte ihren Menschen gefallen. Wir sind davon überzeugt, dass sie die wichtigsten Kommandos im Handumdrehen lernen wird, wenn man ihr nur etwas Zeit und Geduld widmet.



Mia scheint früher schon einmal in einem Haus gelebt zu haben, denn in ihrem Tierheim-Zwinger ist sie pickobello sauber. Sie wartet mit ihrem Geschäftchen, bis sie raus darf, knabbert weder an ihrem Bettchen noch reißt es in Fetzen, wie es so viele andere junge Hunde aus Langeweile oft tun. Ob sie auch allein brav ist, können wir natürlich nicht mit Sicherheit sagen, aber wir gehen davon aus.



Übrigens wurde Mia von unseren spanischen Tierheim-Kollegen eigentlich auf den Namen „Manzanilla“ getauft, was übersetzt „Kamille“ bedeutet. Warum man einem schwarzen Hund diesen Namen gibt, haben wir nicht so recht verstanden… :-) Da er uns sowieso viel zu lang und zu kompliziert zum Aussprechen ist, haben wir ihn kurzerhand zu „Mia“ abgekürzt. Das ist viel praktischer.



Nun sitzt Mia also hoffnungsvoll in ihrem Tierheimzwinger und freut sich über jeden Besucher, mit dem sie spazieren gehen darf. Schon jetzt ist sie super anhänglich und dankbar. Aber wir wünschen uns für sie noch etwas Besseres: Sie soll ein richtiges eigenes Zuhause bekommen, mit Menschen, die sie wirklich lieb haben, die sich gut um sie kümmern und sie auch ein bisschen verwöhnen. Das hat sie wirklich verdient. Wir wünschen uns ein richtig tolles Happy-End für unseren schwarzen Schatz mit den leuchtenden Augen. Wer möchte Mia glücklich machen?
27.08.2018
Kindo Kindo (Hund - Breton Espanòl Mischling)
Fröhlicher Sonnenschein sucht Anschluss



Der hübsche Kindo wurde in Spanien an einem Laternenmast angebunden – die geradezu schon klassische Variante des Aussetzens… :-( Gottseidank wohnte eine Mitarbeiterin unseres Partner-Tierheims Sierra Nevada nicht weit weg und so konnte der arme Kerl schnell gerettet werden. Mit einer kurzen Zwischenstation im Tierheim Sierra Nevada durfte Kindo schließlich zu uns nach Kronach ausreisen. Hier steht der aufgeweckte Jungspund nun schon in den Startlöchern und freut sich auf das erste richtige Zuhause seines Lebens.



Kindo ist ein richtiger Sonnenschein. Wir kennen ihn nicht anders als gut gelaunt. Obwohl er vom Glück bisher nicht allzu verwöhnt wurde, trägt er niemandem etwas nach und strahlt soviel Optimismus und Lebensfreude aus, dass man dieser Charme-Offensive nur schwer widerstehen kann. Kindo muss man einfach ins Herz schließen, man hat keine andere Wahl.



Da braucht man eigentlich gar nicht mehr extra erwähnen, dass dieser braun-weisse Wonneproppen absolut lieb zu allem und jedem ist. Lediglich wenn sich Kindo in seinem eigenen Revier, also seiner Wohnung befindet, kann es sein, dass er fremden Besuch kurz anbellt. Doch das ist ja normal – immerhin muss er dies ja seinen Menschen mitteilen und die Neuankömmlinge gleichzeitig warnen, dass er auf seinem Posten ist. Nach kurzer Kennenlernphase findet er aber selbst fremde Menschen absolut toll und bietet aufgeschlossen seine Freundschaft an. Lange kann sich Kindo ohnehin nicht zurückhalten – sein Schwanz möchte am liebsten immerzu wedeln und seine Augen strahlen vor Begeisterung, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Schmusen gehört zu seinen Leidenschaften und nur zu gern lässt er sich so richtig durchknuddeln.



Übrigens findet Kindo auch Kinder absolut klasse. Kein Wunder – erstens ist er ja noch selbst ein rechter Kindskopf und zweitens ist sein richtiger Name eigentlich „Kinder“. Da er mit seinem schokobraun-weißen Fell an „Kinder-Schokolade“ erinnert, wurde er von unseren spanischen Kollegen nämlich ursprünglich „Kinder“ getauft. Da wir es allerdings etwas seltsam finden, einen Hund „Kinder“ zu rufen, haben wir kurzerhand „Kindo“ draus gemacht. :-)



Wie die meisten jungen Hunde hat auch unser Kindo Hummeln im Hintern. Er ist temperamentvoll, neugierig und unternehmungslustig und braucht unbedingt Menschen, die ihn fordern und auslasten können. Für Couch-Potatoes ist er nicht geeignet! Kindo möchte sich bewegen, möchte seine Menschen auf langen Wanderungen begleiten, mit ihnen spielen, Neues erschnüffeln und die Welt entdecken. Mit Bällchen spielt er für sein Leben gern und wir könnten uns auch gut vorstellen, dass er für Agility oder andere Hundesportarten bestens geeignet wäre.



Daneben sollten aber auch intensive Erziehungsstunden zu Kindos täglichem Alltagspensum gehören. Auslauf allein genügt ihm nicht – nein, Kindo möchte auch etwas zum Mitdenken haben. Er möchte Kommandos lernen und gefordert werden.



Im Haus kann er sich bereits benehmen – allerdings nur, wenn Herrchen und Frauchen anwesend sind. Alleinbleiben ist leider nicht seine Stärke – dann kann es schon passieren, dass der kleine Flegel Rabatz macht, bellt, an der Tür kratzt oder die Teppichfransen abnagt. Aus diesem Grund wäre es ideal, wenn zumindest in der Anfangszeit immer jemand zuhause wäre, so dass man das Alleinbleiben ganz langsam mit Kindo üben kann. Übrigens ist es auch aus diesem Grund wichtig, dass er richtig ausgelastet ist, denn ein unterforderter und gelangweilter Hund wird eher auf dumme Gedanken kommen als einer, der rechtschaffen müde vom Gassigehen heim kommt.



Kindo verträgt Autofahren, er ist stubenrein und versteht sich auch gut mit anderen Hunden. Es wäre schön, wenn er auch im neuen Zuhause viel Kontakt zu Artgenossen hätte, um mit ihnen zu spielen und herumzutoben.



Kindo wäre bestens für eine Familie geeignet, gerne auch mit Kindern. Es darf gern etwas Trubel und Action herrschen. Hauptsache ist, dass immer jemand Zeit für ihn hat und er viel unternehmen und erleben darf. Aber auch Schmusepausen und Kuscheln sind wichtig für sein Wohlbefinden.



Wer Kindo eine neue Heimat gibt, erhält einen noch „unfertigen“ kleinen Rohdiamant, mit dem man Geduld haben und viel trainieren muss und bei dem nicht alles gleich auf Anhieb klappen wird. Er wird aber gleichzeitig auch ein treuer Kumpel fürs ganze Leben sein. Wer hat Interesse?
26.08.2018
Viola Viola (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25. April 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
26.08.2018
Verdiana Verdiana (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25. April 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
26.08.2018
Vito Vito (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25. April 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
80687 München
26.08.2018
Arielle Arielle (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
24. April 2016
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
negativ getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
blaue Augen
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
31675 Bückeburg
26.08.2018
Nico Nico (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. Juli 2017
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
85250 Altomünster
26.08.2018
Duccio Duccio (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
30. Mai 2016
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
positiv getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
26.08.2018
Daniel Daniel (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
1. Juli 2016
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
positiv getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
Wohnungshaltung
Pflegestelle
33790 Halle/WestfalenFeLV (Leukose):
positiv getestet
26.08.2018
Dorina Dorina (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
1. Juli 2016
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
positiv getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
Wohnungshaltung
Pflegestelle:
33790 Halle/WestfalenFeLV (Leukose):
positiv getestet
26.08.2018
Nivea Nivea (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. Juli 2017
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
85250 Altomünster
26.08.2018
Michel Michel (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
22. Mai 2017
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
69168 Wiesloch
26.08.2018
Manolo Manolo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
22. Mai 2017
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
69168 Wiesloch
25.08.2018
Paolo Paolo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
15. März 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
verkürzter Schwanz
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
SardinienBesonderheiten:
verkürzter Schwanz
25.08.2018
Pucci Pucci (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
15. März 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
25.08.2018
Pietro Pietro (Katze - Siamkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
15. März 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
Siam-Mix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
25.08.2018
Pino Pino (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
15. März 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
25.08.2018
Milos Milos (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. Mai 2015
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
Allergie gegen bestimmte Entwurmungsmittel
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
25.08.2018
Luna Luna (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
6. Juni 2016
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
44577 Castrop-Rauxel
25.08.2018
Cleo Cleo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
04. April 2017
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
41460 Neuss
25.08.2018
Beba Beba (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. Mai 2015
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
90542 Eckental
25.08.2018
Michele Michele (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
15. April 2013
Geschlecht:
männlich
Rasse:
Langhaarmix
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
positiv getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
33790 Halle/Westfalen
25.08.2018
Ricky Ricky (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
01. Mai 2016
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH-Langhaaarmix
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
negativ getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
81245 München
25.08.2018
Romero Romero (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
Mai 2010
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ
FeLV (Leukose):
negativ
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
kennt Hunde
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
33330 Gütersloh
25.08.2018
Mimma Mimma (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
September 2011
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
Langhaarmix
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheit:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, größere Kinder vermutlich ja
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
90461 Nürnberg
25.08.2018
Rosa Rosa (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25. März 2016
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
ja
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
33719 Bielefeld
25.08.2018
Elmo Elmo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. Februar 2011
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
positiv getestet
FeLV (Leukose):
negativ getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
93413 Cham
25.08.2018
Mufasa Mufasa (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
28. März 2015
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
nicht bekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
84405 Dorfen
25.08.2018
Mupfel Mupfel (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
28. März 2015
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
84405 Dorfen
25.08.2018
Linus Linus (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25. Februar 2016
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
ja
Haltungsbedingungen:Â
nach Absprache
Pflegestelle:
10407 Berlin
25.08.2018
Carlotta Carlotta (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
1. Juni 2011
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
90542 Eckental
24.08.2018
Luigi Luigi (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. April 2016
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
48147 Münster
24.08.2018
Nanno Nanno (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. April 2016
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
48147 Münster
24.08.2018
Violetta Violetta (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
1. April 2016
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
negativ getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
37079 Göttingen
24.08.2018
Veronica Veronica (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
1. April 2016
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
negativ getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
37079 Göttingen
24.08.2018
Nocciolina Nocciolina (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
17. April 2015
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
87634 Obergünzburg
24.08.2018
Maio Maio (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
11. April 2015
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
87634 Obergünzburg
24.08.2018
Venere Venere (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
1. Mai 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
24.08.2018
Luna Luna (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
1. Mai 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
24.08.2018
Giove Giove (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
1. Mai 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
22.08.2018
Luigia Luigia (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
15. August 2013
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheit:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
97261 Güntersleben
22.08.2018
Giorgia Giorgia (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
15. Februar 2014
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
nein
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
66133 Saarbrücken-Scheidt
22.08.2018
Sveva Sveva (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
Juni 2014
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
negativ getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
76848 Schwanheim
22.08.2018
Karuna Karuna (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
05. Mai 2014
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
Langhaarmix
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
37079 Göttingen
22.08.2018
Kumi Kumi (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
05. Mai 2014
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
37079 Göttingen
22.08.2018
Rosina Rosina (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
ca. Anfang April 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
eingeschränkte Sehfähigkeit
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
SardinienBesonderheiten:
eingeschränkte Sehfähigkeit
22.08.2018
Rosella Rosella (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
ca. Anfang April 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
eingeschränkte Sehfähigkeit
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
22.08.2018
Bellina Bellina (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
10. März 2017
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
positiv getestet
FeLV (Leukose):
negativ getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
Wohnungshaltung
Pflegestelle:
SardinienFIV (Katzenaids):
positiv getestet
22.08.2018
Giorgina Giorgina (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
Anfang 2017
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
22.08.2018
Capitan Harlock Capitan Harlock (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
Anfang Mai 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
einäugig
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
Wohnungshaltung
Pflegestelle:
SardinienBesonderheiten:
einäugig
22.08.2018
Bilbo Bilbo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
1. März 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
22.08.2018
Frodo Frodo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
1. März 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
22.08.2018
Benjamino Benjamino (Katze - Kartäuser Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
1. März 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH-Kartäusermix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
22.08.2018
Michele-Simon Michele-Simon (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
15. Juli 2013
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
Diabetes
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
38448 WolfsburgSonstige Krankheiten:
Diabetes
22.08.2018
Milou Milou (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
Mai 2011
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
38448 Wolfsburg
22.08.2018
Ale Ale (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25.04.2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
22.08.2018
Ari Ari (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25.04.2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
22.08.2018
Annabel Annabel (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25.04.2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
22.08.2018
Tara Tara (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
15.05.2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
04.08.2018
Ginger Ginger (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
22. März 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
85737 Ismaning
04.08.2018
Genni Genni (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
20. April 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
88319 Aitrach
04.08.2018
Sveja Sveja (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. April 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
86678 Ehingen
04.08.2018
Marie Marie (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
15. März 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
88319 Aitrach
04.08.2018
Lillo Lillo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
20. Februar 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
dreibeinig
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
22159 HamburgBesonderheiten:
dreibeinig
31.07.2018
Cocco Cocco (Katze - Europäische Hauskatze)
Verspielter, hundeverträglicher Schmusekater sucht ein Zuhause für immer

Cocco wurde als winziges Kitten, gerade einmal zwei Wochen alt, auf der Straße gefunden. Von der Mutter keine Spur. Es war für ihn Glück im Unglück, dass er nicht einfach zum Sterben liegengelassen wurde, sondern von Tierschützern in eine Pflegefamilie gebracht wurde, die das völlig hilflose Katzenbaby mit der Flasche aufzogen.

Das war im Sommer 2016 – nun ist Cocco längst ein stattlicher, gesunder Kater, hat aber noch immer kein Zuhause gefunden. Wir hoffen, dass sich dies schnell ändert!

Cocco ist ein sehr verspielter, lebhafter Kater. Er geht auf jeden Menschen, auch auf Fremde, freundlich zu und möchte gestreichelt werden. Da er ja ein „Flaschenkind“ war, hat er zu allen Zweibeinern großes Vertrauen.

Er ist ein echter Schmusekater, sehr anhänglich und zuwendungsbedürftig. Er freut sich, wenn man mit ihm spielt oder mit ihm kuschelt. Er braucht viel Beschäftigung, ist immer neugierig und will jeden Tag die Welt neu entdecken!

Dank seines freundlichen und friedlichen Wesens kommt Cocco mit allen gut klar. In seiner Pflegefamilie lebt er mit den zwei Kindern (5 und 12 Jahre alt), zwei älteren Hunden und auch Katzen zusammen. Es gibt keinerlei Probleme, jedoch sollten seine Artgenossen, insbesondere auch Kater, ebenfalls kastriert sein.

Cocco ist ein so lieber, verschmuster und unkomplizierter Kerl, dass er in jedes liebevolle Zuhause passt und auch als „Anfängerkater“ geeignet ist – mit oder ohne Kinder, mit oder ohne Hunde. Es sollte aber in seinem neuen Zuhause mindestens ein Artgenosse auf ihn warten (oder er bringt einen aus dem Tierheim mit), da er ein so soziales Tier ist. Er soll nicht in Einzelhaltung vermittelt werden.

Er liebt es, im Gras zu liegen und draußen zu spielen – es wäre daher toll, wenn er im neuen Zuhause Freigang hätte, sofern die Wohnumgebung verkehrsarm und für frei laufende Katzen geeignet ist.
Er kann stundenweise problemlos allein zuhause bleiben und ist stubenrein.

Cocco ist bei Ausreise kastriert, geimpft, gechipt, negativ auf FeLV und FIV getestet und er besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Möchten Sie dem Schmusekater Cocco ein schönes Zuhause geben?
Dann melden Sie sich direkt bei uns, wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt: tierheim-albolote@gmx.de


28.07.2018
Sara Sara (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25. März 2016
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
ja
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
06184 Kabelsketal
28.07.2018
Kenley Kenley (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
05. Mai 2014
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
37079 Göttingen
28.07.2018
Kordula Kordula (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
05. Mai 2014
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
37079 Göttingen
28.07.2018
Käthe Käthe (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
05. Mai 2014
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
Langhaarmix
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
37079 Göttingen
28.07.2018
Tomaso Tomaso (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
02. März 2014
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
Darf nicht nachgeimpft werden
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
ja
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
70567 Stuttgart
28.07.2018
Tilo Tilo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
02. März 2014
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
Darf nicht nachgeimpft werden
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
ja
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
70567 Stuttgart
28.07.2018
Selene Selene (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
08. Juni 2013
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ
FeLV (Leukose):
negativ
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:Â
nach Absprache
Pflegestelle:
94474 Vilshofen/Donau
28.07.2018
Orlando Orlando (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
April 2014
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
Herzerkrankung
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
30823 Garbsen
28.07.2018
Milina Milina (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
April 2014
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
ja, ältere Kinder
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
84405 Dorfen
28.07.2018
Fortunato Fortunato (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
1. Februar 2013
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
76848 Schwanheim
28.07.2018
Jimmi Jimmi (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
15. März 2017
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
22869 Schenefeld
28.07.2018
Adon Adon (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. April 2017
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
64743 Beerfelden
28.07.2018
Ambra Ambra (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. April 2017
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
64743 Beerfelden
28.07.2018
Marina Marina (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
3. April 2015
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
80809 München
28.07.2018
Milo Milo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
2. April 2017
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
80809 München
28.07.2018
Birbo Birbo (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
8. April 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
28.07.2018
Tommi Tommi (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
8. April 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
28.07.2018
Oliver Oliver (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
8. April 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
28.07.2018
Emmi Emmi (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
8. April 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
28.07.2018
Neve Neve (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
ca. Frühjahr 2017
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
wahrscheinlich taub
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
28.07.2018
Nina Nina (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
5. April 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
81475 München
28.07.2018
Nino Nino (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
5. April 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
81377 München
28.07.2018
Niko Niko (Katze - Norwegische Waldkatze Mischling)
Kurzinfo

Geboren:
10. April 2018
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
81377 München
28.07.2018
Ela Ela (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
10. April 2016
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
24539 Neumünster
28.07.2018
Morello Morello (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
15. Mai 2017
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
24539 Neumünster
28.07.2018
Sarina Sarina (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Geboren:
15. Juni 2013
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ getestet
FeLV (Leukose):
negativ getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
85774 Unterföhring
28.07.2018
Calimero Calimero (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
ca. 2011
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheit:
keine bekannt
Katzenverträglich:
eher nicht
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
Sardinien
16.07.2018
Leonardo Leonardo (Katze - Hauskatze)
LEONARDO
Kater
geb. ca. 03/ 2015
Im Tierheim seit: 04/2018

Menschenbezogener Kater sucht Zuhause mit Spielgefährten...

Leonardo wurde verletzt auf der Straße gefunden. Vermutlich wurde er angefahren oder aber misshandelt, jedenfalls war sein Bein gebrochen. Tierschützer nahmen ihn sofort mit in die Klinik, wo er erfolgreich operiert und behandelt wurde. Wir vermuten, dass er mal ein Zuhause hatte und ausgesetzt wurde, denn er ist ein extrem zutraulicher und menschenbezogener Kater.

Manchmal zieht er das einst gebrochene Bein noch leicht nach, aber die Tierärzte gehen davon aus, dass er bald wieder ganz normal laufen und keine Spur vom Bruch übrig bleiben wird. Er kann schon jetzt wieder herumtoben und spielen.

Leonardo kennt das Wort „Angst“ scheinbar nicht! Alle Menschen, auch Fremde, werden von ihm freundlich begrüßt, er fasst ab der ersten Sekunde volles Vertrauen und möchte gestreichelt werden oder fordert zum Spielen auf :-). Er ist ein Schmusekater par excellence! So ein lieber, unkomplizierter Kater ist ein Glücksfall für jeden katzenlieben Zweibeiner, der ihm begegnet.

Auch beim Tierarzt ist er total unkompliziert, er lässt alles mit sich machen und ist ganz brav.

Mit seiner absolut freundlichen und friedlichen Art ist Leonardo auch ein für Kinder geeigneter Kater: er wäre der perfekte Familienkater, kann aber natürlich auch bei einem Paar oder einer Einzelperson leben.
Leonardo kann stundenweise allein zuhause bleiben und ist natürlich stubenrein.

Unser rot-weißer Racker versteht sich super mit Katzen. Jetzt, wo er zunehmend das damals gebrochene Bein wieder belasten kann, spielt er sehr gern mit seinen Artgenossen und tobt mit ihnen um die Wette. Er zeigt gegenüber seinen Kumpels aber sehr deutlich, dass er der Chef sein möchte. Daher sollte er nicht zu einem anderen dominanten Tier vermittelt werden, sondern zu einer anderen sozialen, aber selbstbewussten Katze.

Wo soll Leonardo leben:
Der schöne Leonardo kommt mit Wohnungshaltung sehr gut klar, es sollte aber ein katzensicher eingenetzter Balkon oder eine gesicherte Terrasse vorhanden sein. Freigang wäre auch denkbar, dann sollte die Umgebung aber sehr ruhig und verkehrsarm sein.

Im neuen Zuhause sollte auf jeden Fall mindestens ein Artgenosse auf ihn warten, vorzugsweise ein Kater, der ihm den Chef-Posten zugesteht.
Wenn im neuen Zuhause noch keine Samtpfote lebt, kann Leonardo natürlich auch einen seiner Katerkumpels aus dem Tierheim mitbringen.

Leonardo ist ein echter Sonnenschein, verschmust, zutraulich und freundlich zu allen! Er kuschelt, spielt und frisst gern, er ist jedem Menschen dankbar, der sich ihm liebevoll zuwendet. Kurz: Ein Traumkater!

Leonardo ist bei Ausreise kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf Katzenkrankheiten (FIV und FeLV) getestet. Er besitzt natürlich auch einen EU-Heimtierausweis.

Wenn Sie sich in die rot-weiße Schönheit verliebt haben, melden Sie sich gern so bald wie möglich!

Kontakt: tierheim-albolote@gmx.de

08.07.2018
Mirtilla Mirtilla (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
Januar 2013
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Kinder:
unbekannt
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
84405 Dorfen
08.07.2018
Etta Etta (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
Juni 2012
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ
FeLV (Leukose):
positiv
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
Gingivitis/Stomatitis
Katzenverträglich:
nein
Hundeverträglich:
nein
Kinder:
nein
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
55262 Heidesheim
08.07.2018
Viole Viole (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
06. September 2016
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:Â
nach Absprache
Pflegestelle:
70771 Leinfelden-Echterdingen
08.07.2018
Carolina Carolina (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
7. Juli 2013
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
negativ
FeLV (Leukose):
negativ
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
37079 Göttingen
08.07.2018
Luis Luis (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
25. Februar 2016
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
ja
Kinder:
ja
Haltungsbedingungen:Â
nach Absprache
Pflegestelle:
10407 Berlin
08.07.2018
Luna-Shelby Luna-Shelby (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
22. März 2017
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
51371 Leverkusen
08.07.2018
Lello Lello (Katze - Europäisches Kurzhaar)




Kurzinfo

Geboren:
22. März 2017
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
51371 Leverkusen
08.07.2018
Goldie Goldie (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
22. März 2018
Geschlecht:
weiblich
Rasse:
EKH-Langhaarmix
Kastriert:
nein
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
85737 Ismaning
08.07.2018
Sandro Sandro (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
Juli 2013
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheit:
einäugig, keine Nachimpfung gegen Katzenschupfen
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
65203 WiesbadenBesonderheit:
einäugig, keine Nachimpfung gegen Katzenschupfen
08.07.2018
Fulvio Fulvio (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
01.07.2016
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheiten
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
21019 Hamburg
08.07.2018
Giulio Giulio (Katze - Europäisches Kurzhaar)
Kurzinfo

Geboren:
2. Februar 2015
Geschlecht:
männlich
Rasse:
EKH
Kastriert:
ja
Gechippt:
ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose):
nicht getestet
Sonstige Krankheiten:
keine bekannt
Besonderheit:
keine bekannt
Katzenverträglich:
ja
Hundeverträglich:
unbekannt
Kinder:
unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:
44149 Dortmund
Unser Partner mit einem umfangreichen Produktangebot in Fachhandelqualität
ZooNetz.de
Unser Partner für Hundebücher
Kynos Verlag
Dieses Vermittlungssystem
ist ein Produkt der

Vision Media
Seitenanfang