Deutscher Tierschutzbund e.V.
Tiervermittlung.net - Die größte Tiervermittlung im Netz
Unter Schirmherrschaft des Deutschen Tierschutzbundes e.V.
Deutscher Tierschutzbund e.V.
Zu der Rasse 'Schäferhund Mischling' empfehlen wir:
Deutscher Schäferhund von Roy & Clarissa Allan
Das große Buch vom Deutschen Schäferhund von Sheila Rankin
Kynos Verlag

Hund - Schäferhund Mischling

Tima
Wollen Sie mir ein neues Zuhause geben?
Dann klicken Sie auf Kontakt zum Tierheim und füllen anschließend das Kontaktformular aus.
Mein Tierheim meldet sich dann bei Ihnen.
Kontakt Tierheim
 
 
zurück zur Übersicht neue Suche Diese Seite drucken
Tima
Aufenthaltsort:PS in Mörfelden-Walldorf, D-64546 Geburtsjahr: 2012
Einstelldatum: 18.07.2013  
Charakter:
Bei fremden Menschen war Tima anfangs sehr misstrauisch,Mittlerweile akzeptiert Tima andere Menschen und man kann ihn sogar faßt überall hin mitnehmen. Er sieht allem Neuem und Unbekanntem gelassen entgegen und freut sich über Aufmerksamkeit. Tima liebt es zu arbeiten, er will alles richtig machen und ist ein richtiger kleiner Streber geworden. Er hört sehr gut und lernt sehr schnell.
Lebenslauf:
Tima sucht seine Menschen! Dieser wunderschöne Rüde hatte bisher nicht viel Glück. Seine Mama Tanja starb, als er noch ein junger Welpe war. Im Tierheim wartete er dann auf eine Chance und sollte sie auch bald bekommen. Er durfte mit uns nach Deutschland reisen und es fand sich bald eine Familie, die ihm ein Zuhause schenkte. Doch leider machte man dort vieles falsch und war sich wohl doch nicht im klaren darüber, wie viel Zeit und Aufmerksamkeit ein junger Hund benötigt. Als es dann gar nicht mehr ging, musste Tima weg. Wie sich hinterher herrausstellte, wurde Tima dort nicht besonders gut behandelt. Er wurde, seinem heutigen Verhalten nach zu urteilen, oft ins Badezimmer eingesperrt. Er hat panische Angst vor Badezimmern. Er durfte nicht mit anderen Hunden spielen, was sich jetzt leider negativ auf sein Verhalten gegenüber anderen Hunden auswirkt. Er kommt nicht mit allen Hunden zurecht. Es fand sich zum Glück eine nette Pflegestelle, die sich seitdem um ihn kümmert und ihn wieder auf den richtigen Weg bringt. Die Pflegestelle hat schon sehr viel erreicht, jedoch hat Tima immer noch so einige Probleme. Daher suchen wir für ihn einen Platz bei erfahrenen Leuten, ohne Kinder und auch ohne andere Hunde. Bei fremden Menschen war Tima anfangs sehr misstrauisch, wer weiß welche schlechten Erfahrungen er in seiner Jugend machen musste. Mittlerweile akzeptiert Tima andere Menschen und man kann ihn sogar faßt überall hin mitnehmen. Er sieht allem Neuem und Unbekanntem gelassen entgegen und freut sich über Aufmerksamkeit. Tima liebt es zu arbeiten, er will alles richtig machen und ist ein richtiger kleiner Streber geworden. Er hört sehr gut und lernt sehr schnell. Gesucht werden nun nette Menschen, die Spaß daran haben mit Tima weiter zu arbeiten, die ihn auslasten und beschäftigen. Hundesport ist das größte für ihn und das soll er auch weiter machen dürfen. Allerdings wurde bei ihm eine HD festgestellt, die momentan noch nicht operiert werden muß. Daher darf Tima alles nur mit Ruhe und in gewissen Maßen machen. Er bekommt zur Zeit Physiotherapie und das hilft ihm sehr. Alles in allem ist er schon ein kleiner Pechvogel. Aber vielleicht finden sich ja doch irgendwo seine Menschen, die ihn so nehmen wie er ist. Mit seinen Körperlichen und Seelischen Schäden. Wenn er in der Umgebung seiner Hundeschule ein zuhause findet, darf er diese sein Lebenlang kostenfrei besuchen kommen. Was für ein nettes Angebot seiner Trainerin!
Besondere Kennzeichen/Merkmale:
Gesucht werden nun nette Menschen, die Spaß daran haben mit Tima weiter zu arbeiten, die ihn auslasten und beschäftigen. Hundesport ist das größte für ihn und das soll er auch weiter machen dürfen. Allerdings wurde bei ihm eine HD festgestellt, die momentan noch nicht operiert werden muß. Daher darf Tima alles nur mit Ruhe und in gewissen Maßen machen. Er bekommt zur Zeit Physiotherapie und das hilft ihm sehr. Alles in allem ist er schon ein kleiner Pechvogel. Aber vielleicht finden sich ja doch irgendwo seine Menschen, die ihn so nehmen wie er ist. Mit seinen Körperlichen und Seelischen Schäden.
Rasse: Schäferhund Mischling Geschlecht:männlich
Farbe: braun-schwarz Sterilisiert: Nein
Schulterhöhe:45 Kastriert:Ja
geeignet für:Hundeerfahrene
Tierheim kontaktieren
vorige vorige Zu den Favoriten hinzufügen nachste nachste
Unser Partner mit einem umfangreichen Produktangebot in Fachhandelqualität
ZooNetz.de
Unser Partner für Hundebücher
Kynos Verlag
Dieses Vermittlungssystem
ist ein Produkt der

Vision Media
Seitenanfang