Deutscher Tierschutzbund e.V.
Tiervermittlung.net - Die größte Tiervermittlung im Netz
Unter Schirmherrschaft des Deutschen Tierschutzbundes e.V.
Deutscher Tierschutzbund e.V.
23.03.2021
MARC MARC (Hund - Mischling)

Marc ist am 20.03.2021 auf seine Pflegestelle umgezogen. Und was sollen wir sagen? Er hat uns alle überrascht. Im Juni hätte er seinen 7. Geburtstag im Tierheim gefeiert, als kleiner Welpe ist er dorthin gekommen. Da rechnet man eigentlich mit einem Hund, welcher eher unsicher ist und bei fremden Menschen nicht ganz so offen. Marc ist das Gegenteil. Er ist ein offener und freundlicher Hund. Eine Kuschelmaus, der bereits auf der Fahrt nach Hause den Kontakt gesucht und sich Streicheleinheiten abgeholt hat. Eine ganz gute Selle!

Schlimm, dass er so viel Leben verpassen musste und so lange auf eine Chance warten musste, nun muss aber seine Glückssträhne weitergehen und wir brauchen noch sein richtiges Happy-End.
Marc ist ein sehr menschenbezogener Hund, der eigentlich immer den Kontakt zum Menschen sucht. Wir gehen davon aus, dass er auf der Pflegestelle schnell den Weg auf die Couch finden wird, um dort die Nähe seiner Bezugsperson zu genießen. Für ein Leckerli kann er sogar schon „Sitz“ machen.
Er hat viel Spaß am Gassi gehen und geht auch sehr vorbildlich an der Leine. In der Regel ist er auch draußen ein recht entspannter Hund und hat weder Angst bei Begegnungen mit Menschen oder Fahrrädern. Auch vorbeifahrende Autos stören ihn gar nicht. Vorbeikommende Hunde ignoriert er komplett. Den einzigen Schreckmoment hatte er, als ihm ein Rollschuhfahrer mit Stöcken entgegenkam. Allerdings gehen wir davon aus, dass er „so etwas“ noch nie gesehen hat und er dadurch erschrocken ist.

Aktuell ist er noch ein kleines Pummelchen und muss dringend ein paar Kilos verlieren. Da er aber ein recht agiler Hund ist, wird dies sicher nicht lange dauern und mit ein paar extra Einheiten Ball spielen im Garten, macht das sogar Spaß. Im Übrigen hat Marc ein süßes kleine Stummelschwänzchen und kann somit keine Deko-Elemente im Haus vor Freude versehentlich durch die Gegend fegen.

Mit anderen Hunden, sowie Katzen ist er gut verträglich, wir können uns aber gut vorstellen, dass der hübsche Rüde auch als Einzelhund sehr glücklich werden kann. Solange Marc Menschen an seiner Seite hat, welche mit ihm Zeit verbringen, ist er zufrieden!

Wenn Sie also auf der Suche nach einem lebensfrohen und agilen Hund sind, mit welchem Sie draußen viele Wege entdecken und danach die Zeit zusammen auf der Couch beim Kuscheln verbringen können, dann melden Sie sich gerne. Wir können noch so viel mehr über den Rüden mit den wunderschönen kastanienbraunen Augen erzählen!

Kontakt: 0151-17347779

18.03.2021
BIMBA BIMBA (Katze - Europäische Hauskatze)

Liebevolle Bimba sucht ebenso liebevolle Familie.

Hier kommt Bimba aus Andalusien, Spanien. Die arme Maus wurde in einem katastrophalen Zustand buchstäblich von der Straße aufgesammelt. Nicht nur, dass sie total abgemagert und in einem üblen Pflegezustand war, nein, sie hatte auch noch eine gebrochene Rippe. Vermutlich war sie von einem Auto erwischt worden. Das alles ist nun annähernd zwei Jahre her und Bimba ist längst wieder „hergestellt“ und bereit für ein neues Leben außerhalb eines Tierheimes, nämlich in ihrer eigenen Familie.

Nachdem nun Bimba mittels Mikrochip unverwechselbar gemacht wurde und außerdem alle notwenigen Impfungen erhalten hat, sitzt sie nun auf gepackten Köfferchen und könnte im April den Quantensprung nach Deutschland oder die Schweiz nehmen. Es fehlt nur noch das neue liebevolle Zuhause fernab der alten Heimat.

Bimba, die einen sehr süßen Charakter hat und zudem sehr liebevoll ist, genießt es sehr Zeit mit ihrem Menschen zu verbringen, mit ihm zu kuscheln, neben ihm zu schlafen und sich dabei geborgen zu fühlen. Sie ist aber keine anspruchsvolle Katze, sondern kann auch gut alleine bleiben bzw. in der Gesellschaft von Artgenossen den Tag verbringen.

Bimba sucht eine Familie, bei der sie für immer bleiben kann, in der ihr die nötige Aufmerksamkeit und Liebe, die sie so lange entbehren musste, geschenkt wird. Ein Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, in ländlicher, verkehrsarmer Gegend, um dort all den Dingen nachzugehen, die Katzen gerne tun, auf Bäume klettern, im Gras schnuppern und Mäusen auflauern .... Wir wissen zwar nicht, ob unsere gemütliche Bimba auf Bäume klettern möchte, aber ein Liegestuhl auf der Terrasse wäre ihr sicherlich sehr recht. ;-)))

Bimba ist sehr gut verträglich mit Artgenossen, wenngleich sie sicherlich nicht die ideale Partnerkatze für einen aufgedrehten sowie spielsüchtigen felinen Jungspund wäre. Ob sie mit Hunden klarkommen würde, wissen wir derzeit nicht, können es aber auf Wunsch gerne testen. Erfahrungsgemäß ist eine Katze/Hund-Vergesellschaftung kein Problem, sofern der betreffende Hund ein netter Zeitgenosse ist.

Bimba ist negativ auf FIV und Leukose getestet sowie kastriert, gechipt, entwurmt, mit dem Impfstoff Pentofel (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose) sowie Tollwut geimpft. Ferner hat sie den routinemäßigen Bluttest auf FeLV und FIV mit Bravour bestanden.

Aufenthalt: Pflegestelle in Granada

Informationen und Auskünfte:
0157 74384049 oder katzenfrecker@online.de

12.03.2021
MOLLY und BOBBY MOLLY und BOBBY (Katze - Europäische Hauskatze)

Traumkatzenpärchen Molly, EKH, geb. 03/2016 & Bobby, EKH, geb. 06/2015, Freigang

Hier kommen Molly & Bobby, zwei sehr liebe Katzen aus Andalusien, Spanien. Die Besitzerin von Molly und Bobby bat uns um Hilfe bei der Suche nach einem neuen Zuhause für ihre Schützlinge. Diese tierliebe Frau hat über die Jahre viele herrenlose Katzen von der Straße gerettet, bei sich aufgenommen und ihnen ein liebevolles Zuhause geschenkt. Leider ist es nun so, dass sich die Lebensumstände dieser Frau durch einen Schicksalsschlag so sehr verschlechtert haben, dass sie ihr Haus aufgeben musste und nicht nur sie verliert ihr Zuhause, sondern auch die von ihr geretteten Katzen.

Selbstverständlich helfen wir gerne! Nachdem nun Molly & Bobby mittels Mikrochip unverwechselbar gemacht wurden und außerdem alle notwendigen Impfungen erhalten haben, sitzen sie nun auf gepackten Köfferchen und könnten noch im März den Quantensprung nach Deutschland nehmen. Nun fehlt nur noch das neue liebevolle Zuhause fernab der alten Heimat.

Das überaus sanftmütige, nette, anhängliche sowie verschmuste Katzen-’Ehepaar‘ hängt sehr aneinander, deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass sie nur im Doppelpack abgegeben werden. Sie haben sich bei ihrer Retterin kennen und lieben gelernt und möchten einander nicht missen, dennoch hat „ihr“ Mensch einen hohen Stellenwert.

Molly & Bobby suchen nun auf diesem Weg ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, welche ihnen ein schönes Zuhause für immer bieten möchten. Sie wünschen sich eine Bleibe in ländlicher, verkehrsarmer Gegend, um dort all den Dingen nachzugehen, die Katzen gerne tun, auf Bäume klettern, im Gras schnuppern und Mäusen auflauern ....

Wo sind ist die lieben Menschen, die Molly & Bobby einen Platz in ihrem Zuhause und ihrem Herzen schenken möchte? Sie haben es so sehr verdient!

Ob sie mit Hunden klarkommen würden, wissen wir derzeit nicht, können es aber auf Wunsch gerne erfragen. Erfahrungsgemäß ist eine Katze/Hund-Vergesellschaftung kein Problem, sofern der betreffende Hund ein netter Zeitgenosse ist.

Mit Artgenossen zeigt sich unser Dreamteam verträglich.

Das Dreamteam ist negativ auf FIV und Leukose getestet sowie kastriert, gechipt, entwurmt, mit dem Impfstoff Pentofel (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose) sowie Tollwut geimpft. Den routinemäßigen Bluttest auf FeLV und FIV haben sie mit Bravour bestanden.

0157 74384049 oder katzenfrecker@online.de
oder

30.01.2021
RICHART RICHART (Hund - Schäferhund Mischling)
Richart sucht sein Zuhause.


Der ca. siebenjährige Rüde wurde in Bulgarien an der Pfote verletzt herumirrend von einer Tierschützerin gefunden und in ein privates Tierheim mitgenommen und dort medizinisch versorgt. Dort bekam er zwar regelmäßig Futter und Wasser, aber leider hat der hübsche Rüde da sechs Jahre vergeblich auf sein Zuhause gewartet. Zu seinem großen Glück durfte der helle Schäferhund-Mix im Januar in eine Pflegestelle im Raum 96317 Kronach einziehen um, von hier aus endlich sein Traumzuhause zu finden.

In seiner Pflegestelle war er von Anfang an stubenrein und kommt mit den vorhandenen Hunden prima zurecht. Auch mit der Katze gibt es keinerlei Probleme. An der Leine läuft er vorbildlich.

Richart ist bereits kastriert, komplett geimpft, gechipt und mehrfach entwurm und hat einen EU-Impfpass. Gerne kann der hübsche Richard in seiner Pflegestelle kennen gelernt und besucht werden

Kontakt: 0151/17347779
Unser Partner mit einem umfangreichen Produktangebot in Fachhandelqualität
ZooNetz.de
Unser Partner für Hundebücher
Kynos Verlag
Dieses Vermittlungssystem
ist ein Produkt der

Vision Media
Seitenanfang